Vanillekipferl

Vanillekipferl sind sehr beliebt. Besonders zur Weihnachtszeit backe ich die Kipferl oft. Da melden sich Freunde gerne mal an.

Mein Rezept ist recht einfach und das Gebäck somit schnell zubereitet.

Hier das Rezept

Zutaten für ca. 35 Kipferl

  • 150 g weiche Margarine
  • 200 g Dinkelmehl (Typ 1050)
  • 100 g gemahlene Haselnüsse, oder gemahlene Mandeln
  • 100 g feiner Vollrohrzucker
  • 50 ml Haferdrink
  • Eine Prise Salz
  • 3/4 TL Bourbon Vanille
  • 1 gestrichenen TL geriebene Orangenschale
  • Puderzucker

Zubereitung:

  • Alle Zutaten gründlich vermengen und zu einem glatten Teig kneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie verpacken und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  • Nach der Ruhezeit den Backofen auf 175°C vorheizen und den Teig so teilen, dass sich daraus die ca. 35 Kipferl formen lassen.
  • Für 20 Minuten auf mittlerer goldbraun backen

Nach der Backzeit, die Kipferl abkühlen lassen und im Puderzucker wälzen. Diesen mache ich übrigens selber, indem ich Vollrohrzucker in einer Kaffeemühle (die ich nur hierzu verwende) ganz fein mahle.

Die Vanillekipferl sind wir immer gut für den Nachmittagskaffee.

Schreibe einen Kommentar