Bärlauch Hörnchen

Passt gut zu Basmati Reis und Salat

Bärlauch Hörnchen

Gerade vom Urlaub in Holland zurück, verschlug es mich noch einmal in den Wald. Siehe da, es gibt noch genügend von den wunderbaren Bärlauchblättern.

Bärlauch Hörnchen in Vollkornblätterteig sind einfach zu machen und schmecken wegen des Vollkornteigs besonders cross.

Zutaten:

  • Vollkornblätterteig (6 Rechtecke ca 15 x 20 cm)
  • Ca. 300 g Bärlauch
  • Champignons, ca. 100 g
  • Eine kleine Zwiebel
  • Cashewkerne, 2 EL
  • Eine Tomate, fein gewürfelt
  • Meersalz und Pfeffer zum würzen
  • 100 ml Soja- oder Hafersahne
  • Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung:

  • In eine beschichtete Pfanne etwas Olivenöl geben. Gleichzeitig den Backofen auf 200 °C bei Ober – und Unterhitze vorheizen
  • Champignons und die Zwiebel kleinschneiden und in der Pfanne dünsten.
  • Tomate in kleine Stücke schneiden und mit den Cashewkernen wenige Minuten mit dünsten.
  • Bärlauch gründlich waschen, mit einem scharfen Messer zerkleinern und ebenfalls in die Pfanne geben.
  • Soja- oder Hafersahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Portionsweise auf die Blätterteigstücke verteilen und diagonal zusammen rollen
  • Im Backofen bei ca. 190 °C für ungefähr 20 Minuten backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.